News

13.01.2022

30.000 Euro für Kinderheim „Haus Waltrud“

Mehr
Im entkernten Untergeschoss des Kinder- und Jugendheims „Haus Waltrud“: Heike Schnepel, Birgit Wessel, Helmut Puschmann, Elisabeth Brunkhorst und Jutta Kuhles (von links).

Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover überbringt Einrichtung in Kall (NRW) 30.000 Euro für den Wiederaufbau. Die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung ist bei der Flutkatastrophe im Sommer 2021 massiv beschädigt worden.

16.12.2021

Presseinformation: NLV ermutigt Frauen, sich politisch zu engagieren

Mehr
Politik geht auch Frauen etwas an!

Politik braucht Frauen: Das zeigt der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover mit seiner Kampagne „Frauen in die Politik!“.

23.11.2021

Presseinformation: Coworking: Der Funke ist übergesprungen

Mehr
Für Coworking im ländlichen Raum – Abschlussveranstaltung

Am Samstag fand die Abschlussveranstaltung des Projektes „Coworking im ländlichen Raum – Vereinbarkeit leben, neue Arbeitsorte schaffen!“ im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Waffensen statt. Mit dem Projekt stellte der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover in acht Regionen Weichen in Richtung Coworking.

12.11.2021

Presseinformation: Minister ignoriert 15.500 Bürgerinnen und Bürger

Mehr

Mit einer Online-Petition hat der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover gemeinsam mit vielen Partnern 15.497 Unterschriften für ein Schulfach „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ in Niedersachsen gesammelt. Doch diese bleiben von Kultusminister Tonne unbeachtet.